Vor ein paar Tagen habe ich eine interessante Dokumentation gesehen, in der es grob gesagt um Konkurrenzfähigkeit des deutschen Bildungssystems ging, wie marode unsere Bildungseinrichtungen sind und warum es enorm wichtig ist, als hochtechnisierte Gesellschaft, so viel Geld wie möglich in die Forschung zu investieren. Denn ohne Fortschritt, keine gesellschaftliche, und im Kleinen betrachtet, keine individuelle Weiterentwicklung. In den USA stammen ca. 60 % der Top-Wissenschaftler an den dortigen Elite-Universitäten aus Deutschland. Kein Wunder, denn die Finanzspritzen für die elitären […]