Folgende Beiträge wurden zum Tag ‘Tierwelt’ gefunden:

Sperma-Speed

Red_junglefowl_hm

Ein heißer Feger und schon flitzen die kleinen Kerle schneller. Dem soll zumindest so sein, wenn man einer neuesten Studie der Oxford Universität und dem Royal Veterinarian College Glauben schenkt. Forscher fanden heraus, dass beim Bankivahuhn – einem Urahn des heutigen Haushuhns – welches man noch in Indien und Indonesien wildlebend antrifft, genau dieser Zusammenhang besteht. Sie beobachteten dazu dominate und untergeordnete Bankivahuhn-Männchen bei der Paarung mit unterschiedlich attraktiven Weibchen. Und was heißt „attraktiv“? Bei den Bankiva-Weibchen ist es so, […]

Kein Beglücken auf dem Rücken

In bereits vorausgegangenen Artikeln haben wir ja schon das ein oder andere, doch interessante Sexualverhalten von Tieren kennenlernen dürfen. Und auch heute stellen wir euch eine weitere Art vor, die sich nicht nur durch ihre Schönheit und Einzigartigkeit auszeichnet, sondern auch durch ihr spezielles Liebesleben. Kein Wunder, dass sich die Weibchen der in Süd-Australien beheimaten Lake Eyre Dracheneidechse (Ctenophorus maculosus) so verhalten. Wer lässt sich denn auch schon gerne Besteigen und dann anschließend in den Nacken beißen. Gut, einige Exemplare […]

Eine Welt ohne Sex

mycocepurus_smithii_plate

Eine düstere Vorstellung! Was wäre die Welt wohl ohne Sex? Bedeutungslos, mit Sicherheit, denn die schönste Nebensache der Welt gehört zum Leben einfach dazu, wie die Luft zum Atmen. Dennoch gibt es Lebewesen unter uns, die das Ganze etwas anders sehen oder zumindest es anders leben. Sie verzichten ganz und gar auf die Kopulation, denn sie müssen nur eines tun – sich Klonen. Die Rede ist von der Ameisenart „Mycocepurus Smithii“, die im Amazonasgebiet lebt und ausschließlich aus genetisch identischen […]