Donnerstagnacht, irgendwann zwischen 1:00 und 1:30 Uhr. Innerlich verstört und mit gebannter Miene blicke ich auf die Mattscheibe. „Wie können die das nur tun? In dem Alter! Wie können sie nur so offen darüber sprechen?“ – Fragen, die mir zähflüssig durch den müden Kopf dringen. Dabei erschien der Titel „Die süßen 60er – Liebe und Erotik der ewig Jungen“ (SWR) in der ARD Mediathek beinahe schon zu euphemistisch. Eine Beschönigung, die jedoch schön von der Realität entfernt ist, oder etwa […]