Folgende Beiträge wurden zum Tag ‘Online-Sicherheit’ gefunden:

Hacking von Sexseiten – Ein Prolog?

Der, der frei von diesem Wissen sei, werfe den ersten Stein! Interessant, wie zumeist viele Frauen zuerst von sich behaupten: „Pornoseiten? So etwas brauche ich nicht!“ Wie viele von ihnen liegen wohl Abend für Abend vor ihrem Laptop im Bett und surfen zu ihrer Stammadresse. Ok, zugegeben: Die Hauptkonsumenten sind Männer, auch wenn der Frauenanteil gleichwohl wächst (repräsentative Zahlen gerne per PN )! Zu den gängigsten Seiten zählen YouPorn.com, YouJizz.com, Pornhub.com und Redtube.com, die millionenfach besucht werden und sich täglich […]

Ein Jahr Nightbloom.de

Ein Jahr ist es nun schon her, dass unser Erotikblog online gegangen ist! Ein Jahr in dem wir euch mit den interessantesten und aktuellsten News aus der Erotik-Industrie versorgt haben. Auch die ein oder andere heiße Promi-Story wurde veröffentlicht oder ihr konntet an unseren ersten persönlichen Erfahrung mit der heißumkämpften Branche bei dem Besuch der Venus 2009 in Berlin teilhaben. Seitdem hat sich neben dem Grunddesign von Nightbloom auch einiges an der Artikelgestaltung getan, um das Blog noch attraktiver für […]

Sicherheitslücke in admin/mail.php (osCommerce)

osCommerce_mail.php

Jeder, der osCommerce benutzt, um sich damit ein weiteres Standbein aufzubauen, der weiss auch wie wichtig Kunden sind. Wenn diese Kundendaten allerdings für Spam missbraucht werden, kann die ganze Arbeit auf einen Schlag zunichte gemacht werden. Jedem ist bestimmt schon einmal die Funktion zum Versenden von Mails an alle Newsletter-Abonnenten oder gar an alle Adressen, die Kunden auf eurer Seite hinterlassen haben, aufgefallen. Wenn diese Funktion allerdings komplett von einem Fremden für seine Zwecke benutzt werden kann, bringt das meistens […]

Ein sichereres 2010 für Webmaster

Ein wenig abseits vom Thema Erotik möchten wir Euch in Zukunft auch mit Informationen für Webmaster und Blogbetreiber beglücken. Das Ziel eines jeden Webmasters sollte nicht nur die Stabilität seiner Webpräsenz oder die SEO-Tätigkeiten sein, sondern auch die Sicherheit. Vielleicht hat der Ein oder Andere hier schon einmal einen gelungenen Angriff auf seine Webseite miterlebt und war darüber bestimmt weniger erfreut. Noch ärgerlicher ist es, wenn dabei sogar noch Kundendaten (z. B. bei Shop-Systemen wie osCommerce) ausspioniert wurden oder gar […]