Folgende Beiträge wurden zum Tag ‘Naturbewusstsein’ gefunden:

Unten ohne in der U-Bahn

Nun ja, fast zumindest. Seit im Jahr 2002 sieben Typen meinten, einfach einmal ohne Hose mit der U-Bahn durch New York zu fahren, zog dieser anfängliche Streich einen massiven Trittbrettfahrer-Effekt nach sich. Jahr für Jahr gibt es immer mehr Leute, auch aus anderen Städten rund um den Globus, die die hiesigen U-Bahnen in Boxern oder knappen Hotpants nur so zum Spass betreten, ohne irgendwelche politischen oder soziokulturellen Motivationen. Schade eigentlich.

Nacktradeln für den Regenwald II

Schon fast traditionsgemäß, berichten wir wie auch im vergangenen Jahr 2009, vom (halb-)globalen World Naked Bike Ride Event, welches am oder um den 12. Juni 2010 für die nördliche Hemisphäre stattfindet. Das Motto „Bare as you dare“ ist selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder das Leitmotiv der radelnden Nackten bzw. leicht bekleideten Teilnehmer, die sich nicht nur für mehr Körperbewusstsein, sondern gleichwohl auch einen aktiven Umweltgedanken einsetzen! Das das Radfahren eine saubere Sache ist, muss man wohl Keinem näher erläutern. […]