simpson_1

Und weiter geht der Kreuzzug der AFA, der amerikanischen Familienbehörde, gegen Blasphemie und Unsittlichkeit. Dieses Mal trifft es nicht die PepsiCo oder irgendeine andere Schwulen und Lesben unterstützende Organisation, sondern keine geringere „Person“ des Simpsons-Universums und Ikone der Pop-Kultur: Marge Simpson. Ja, ihr habt richtig gehört! Man sollte aber in Klammern „Oben ohne“ ergänzen und sich der rigorosen christlichen Vorgehensweise der AFA bewusst sein, die sehr schnell zum Online-Boykott aufruft. Und jetzt hat es die amerikanische Traditions-Einzelhandelskette 7-11 getroffen, welche […]