Der Kampf um die Existenzberechtigung von Flatrat-Bordellen geht in die nächste Runde. Bereits am Montag erschien die Pressemitteilung „Schluss mit dem Kesseltreiben“ – Flatrate-Prostituierte gehen an die Öffentlichkeit auf der Homepage des Dona Carmen e.V. – ein Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten. Diese Mitteilung erschien ebenfalls in der aktuellen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Rundschau am gestrigen Dienstag. Darin übt der Verein im Namen von über 70 Prostituierten aus Fellbach/Stuttgart Kritik an der derzeitig frauen- […]