„Ich bin schwul und das ist gut so.“ (Klaus Wowereit) Ein (politischer) Satz, der in Deutschland sicher dazu beigetragen hat, die öffentliche Akzeptanz der Schwulen- und Lesbenbewegung zu ver- bessern. Dabei ist die Geschichte dieser Bewegung von zahlreichen sozial-politischen Entwicklungen geprägt, welche ihren Anfang zum Ende der 70er Jahre nahm. Entscheidender Schritt zur Gleichberechtigung in der BRD war die Verabschiedung des „Lebenspartnerschaftgesetzes“ vom 1.August 2001, das die gleichgeschlechtliche Ehe als eingetragene Lebens- partnerschaft sieht, also nicht mit der Ehe gleichsetzt, […]