Folgende Beiträge wurden zum Tag ‘Flatratepuff’ gefunden:

Auf in den Kampf

Der Kampf um die Existenzberechtigung von Flatrat-Bordellen geht in die nächste Runde. Bereits am Montag erschien die Pressemitteilung „Schluss mit dem Kesseltreiben“ – Flatrate-Prostituierte gehen an die Öffentlichkeit auf der Homepage des Dona Carmen e.V. – ein Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten. Diese Mitteilung erschien ebenfalls in der aktuellen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Rundschau am gestrigen Dienstag. Darin übt der Verein im Namen von über 70 Prostituierten aus Fellbach/Stuttgart Kritik an der derzeitig frauen- […]

Pussyclub in Heidelberg – closed

Wie ich heute morgen im Radio erfahren habe wurde die Pussyclub Filiale in Heidelberg geschlossen. Wir berichteten bereits gestern über die „Pussyclubdebatte„. Die Stadtsprecherin versicherte, dass es sich bei der Schliessung (bis zum Wochenende) nicht um eine Konsequenz zur derzeitigen Debatte mit dem Flatratesex handle. Der Bebauungsplan sehe ein derartiges Etablissement nicht vor und es sei grundsätzlich nicht gestattet. Sollte der Club den Forderungen nicht nach kommen, so droht wohl ein Bußgeld und die Räumung. Angeblich wurde die Verfügung schon […]

Flatrate-Sex für alle!

Der Wunsch ist oft Vater des Gedanken – das dachten sich wohl auch die aus den Medien bekannten Politiker. Selbst an die Merkel ist es nun schon gedrungen und ob die Debatte ein vorzeitiges Ende nimmt – solange der Wahlkampf noch dauert, wohl nicht. Denn kontroverser Zündstoff ist natürlich immer erwünscht und wenn es darum geht Wähler zu gewinnen, rüttelt man auch gern mal wieder an alten Geschichten. Das ist sicherlich nur die halbe Wahrheit und da wir in einer […]