Verspannt – Teil 2

Lange bleibt die Dunkelheit allerdings nicht. Erneut dieses Flimmern. Erneut diese Spannung. Fest ist mein Griff und mein Blick weicht nicht mehr ab. Ich schließe die Augen, obwohl es nun keinen Unterschied macht. Eine Hand streicht auf und ab, die andere wischt weiter nach rechts. Eine ganze Zeit lang spiele ich dieses Spiel und genieße es. Doch auf einmal: Schluss. Der Lärm von weiter weg ist verstummt. Nur eine Stimme nähert sich. Ich beende mein Tun. Zunächst. Kalte Luft weht […]

Verspannt Teil – 1

Mein Herz schlägt immer schneller und ich halte es kaum noch aus. Soll ich aufhören? Soll ich es weiter tun? Meine Lust wird mehr und mehr zur Last. Schwer wiegt sie auf meinen Schultern und lässt mich meinen Halt fast verlieren. Mit zitternden Knien breche ich ab, höre auf und verlasse meine gebückte Haltung. Mein Gesicht ist so warm und mein Puls rast. Stopp! Ein Abend wie jeder andere. Es ist Freitag, die Arbeit ist hinter sich gebracht und man […]

Graue Schatten

Ein wehmütiges Lächeln umspielt meine Lippen und lässt mich schmunzeln. Leider begleitet von schweren Augenlidern, die meine Mundwinkel wieder unweigerlich herunterziehen. Zu traurig? Zu lange her. Wenn ich nun meine innersten Gefühle nach Außen kehren könnte, müsste ich lauthals in Gelächter ausbrechen. Es waren eigentlich immer nur Blondinen. Begehrenswert und banal zugleich. Nicht so, dass sie mir nur auf rein körperlicher Ebene gefallen haben. Dieses starke Gefühl rutscht nun von meinem Kopf direkt hinab in meinen Magen – und es […]

Wehmütige Erinnerungen an Berlin

Sophie_GMEscorts

Wieso nur? Wieso? Ich laufe im Hotelzimmer auf und ab und schlage meine beiden Hände flach, gleichzeitig vor meinen Kopf. Immer und immer wieder. Als würde ich versuchen eine Maske abzustreifen. Sie dehnt sich nur ein bisschen und bleibt hängen. Ach wäre ich doch so mutig gewesen und hätte gefragt. Warum nur? Warum? Dieses Spiel geht einige Zeit so weiter. In der Ferne sehe ich die roten Lichter des Fernsehturms, die mehr und mehr zu einem roten Faden verschwimmen. Selbigen […]

Eine Nacht im Leben einer Escortdame – Jenny genießt es in vollen Zügen

Jennifer ist 36 Jahre alt und arbeitet bei einer bekannten Escort-Agentur in Hamburg, die auf woogaaboo.com wirbt. Das ist ein mobiles Portal für exklusive Begleitung und Escorts. Zuvor war Jennifer als Helferin in einem Kindergarten tätig und in ihrem zweiten Job kümmert sie sich um das Wohl von Männern. Sie verdient damit sehr gutes Geld und könnte sich eigentlich keine bessere Arbeit vorstellen. Fast täglich lernt sie erfolgreiche Männer kennen und verbringt mit ihnen einige romantische und sinnliche Stunden. Egal, ob […]

Lady Angelina: Lust am Schmerz

Lust am Schmerz Wenn Qualen zur Ekstase führen München, Juni 2015. Schmerz ist nicht gleich Lust. Nur wenigen Menschen gelingt es, derartige Impulse in sexuelle Erregung umzuwandeln. Ein Prozess, der neben einer generellen Veranlagung für diese Art der Erotik vor allem durch den situativen Rahmen und die richtige Dosierung der Schmerzzufuhr beeinflusst wird. „Während viele Menschen beispielsweise einen Zahnarztbesuch als unangenehm empfinden, kann eine professionell verabreichte Peinigung sehr erotisch sein“, erzählt Lady Angelina, Domina mit eigenem Studio in München. Mit […]

Escort – Ein Lichtblick?

escort-dame

Vorbei sind die Zeiten der Hinterhof-Prostitution, der Straßenstrich-Damen und der Flatrate-Sex-Bordelle. Wirklich? Nein, es gibt sie nach wie vor und solange es der Kunde billg(er) haben möchte, werden die Damen und Herren weiterhin den alten Weg gehen. Doch am Horizont ist über die Jahre ein weißer Schimmer, ja fast eine feine weiße Wolke gewachsen, die die neuen Vorstellungen vom Geschäft mit der Liebe in sich trägt. Oder trägt sie nur das Zeichen für das Aufziehen des unheilvollen Regens im Deckmantel […]

Schlag mich! – Das Spiel mit der Dominanz

BDSM-Glossar rund um die Welt von „Shades of Grey“ Leipzig im September 2014. Für die einen ein Jahrhundertroman, für die anderen Papierverschwendung: Egal wie die eigene Einstellung zum Besteller „Shades of Grey“ lautet, das Buch hat die vermeintlich dunkle Welt des BDSM salonfähig gemacht. Denn viele Frauen, aber auch Männer, träumen insgeheim davon, sich zu unterwerfen und dem Partner die Führung zu überlassen. Dominanz lautet das Stichwort! „Durch ‘Shades of Grey‚ ist BDSM aus der Ecke der Perversion herausgetreten. Wir […]

Worte in die Nacht

Es ist schon spät. Mein Blick wandert immer wieder auf das spiegelnde Display meines Handys. Die Fingerabdrücke von der letzten Benutzung würden meinen Blick trüben, nur habe ich gerade keine Lust Licht ins Dunkel zu bringen. In der Ferne glimmt ein rotes Licht auf. Qualm steigt an seiner Spitze auf und brennt in meinem linken Auge. Mein Blick verschwimmt und ich erinnere mich an Ihre warme Haut. Noch immer ist mir so, als läge ihre Hand in meinem Nacken und […]

Der Womanizer – Eine Weltneuheit für Sie

Womanizer Sortiment

Stell dir vor, es ist um dich herum dunkel. Kaum erkennst du deine eigene Hand vor Augen. Es ist angenehm warm. Die eine Hand greift bestimmt nach der Decke unter dir, welche immer wieder an dir hängen bleibt. Mit der anderen Hand berührst du dich ebenso bestimmend. Immer wieder gleiten Zeige- und Mittelfinger an dir herab. Benetzt von der eigenen Lust taucht ein Finger tiefer hinab, dann wieder auf und umkreist deine glänzende Perle. Immer wieder rollst du auch von […]