Einträge in der Kategorie ‘Science‘:

Kein Beglücken auf dem Rücken

In bereits vorausgegangenen Artikeln haben wir ja schon das ein oder andere, doch interessante Sexualverhalten von Tieren kennenlernen dürfen. Und auch heute stellen wir euch eine weitere Art vor, die sich nicht nur durch ihre Schönheit und Einzigartigkeit auszeichnet, sondern auch durch ihr spezielles Liebesleben. Kein Wunder, dass sich die Weibchen der in Süd-Australien beheimaten Lake Eyre Dracheneidechse (Ctenophorus maculosus) so verhalten. Wer lässt sich denn auch schon gerne Besteigen und dann anschließend in den Nacken beißen. Gut, einige Exemplare […]

Eine Welt ohne Sex

mycocepurus_smithii_plate

Eine düstere Vorstellung! Was wäre die Welt wohl ohne Sex? Bedeutungslos, mit Sicherheit, denn die schönste Nebensache der Welt gehört zum Leben einfach dazu, wie die Luft zum Atmen. Dennoch gibt es Lebewesen unter uns, die das Ganze etwas anders sehen oder zumindest es anders leben. Sie verzichten ganz und gar auf die Kopulation, denn sie müssen nur eines tun – sich Klonen. Die Rede ist von der Ameisenart „Mycocepurus Smithii“, die im Amazonasgebiet lebt und ausschließlich aus genetisch identischen […]

Schockierende Sex-Umfrage der „Sun“

altersstruktursun

Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir hier bei Nightbloom von der Britischen Innenministerin Jacqui Smith, die ziemlich in Verruch geraten ist, nachdem sich ihr Ehemann wohl zwei Pornos im gemeinsamen Ferien- domizil angesehen haben soll. Spitze des Ganzen war, dass die beiden Filmchen auf der Spesenliste der Abgeordneten gelandet sind und somit zum gefunden Fressen für die Presse wurde. Das hat sich die „Sun“ wohl auch gedacht und gleich eine pikante Umfrage unter 1.000 Lesern durchgeführt. […]

Vom Vögeln zu Vögeln

img_8252_bearbeitet

Wie einige von euch sicher schon mitbekommen habt, besteht dieser Blog nun schon gut zwei Monate. Was wir nicht alles erlebt und gesehen haben. Krisen der Erotik-Industrie, busengrabschende Radiomoderatoren oder Jubiläums-Dildos. Aus mehr oder weniger gegebenen Anlass wollen wir im Folgenden uns auf neues Feld wagen. Tiere. Nein, sicher nicht so, wie ihr es im Moment gerade denkt. Wir wollen doch sehr gerne niveauvoll bleiben. Bevor hier zu viel Selbst- kritik aufkommt und ich es mir doch noch überlege einen […]

  • Page 2 of 2
  • <
  • 1
  • 2