„Viel zu jung und viel zu früh“! Das sind wohl die Gedanken, die uns durch den Kopf jagen und schwerlich mit der Unfassbarkeit dieser Tatsache einhergehen. Kaum kann man die Worte finden, vielleicht nicht einmal die richtigen! Egal, ob man sie als Carolin Wosnitza nun persönlich kannte oder als Sexy Cora.