©JanaBach.de

Die kesse Pornodarstellerin und Erotik-Modell Jana Bach hat ihre OP Mitte Februar gut überstanden, nimmt sich aber noch eine kleine Auszeit, um vollständig zu genesen! Vor drei Wochen wurde sie operiert, aber was genau, dass lässt sie selbst in ihrem Blog nicht durchblicken. Scherzhaft spricht sie hier davon, dass „von Geschlechtsumwandlung bis Herzbypass-Op alles möglich ist … irgendetwas dazwischen„. Noch im selben Absatz schreibt sie bestimmend weiter: „Krankheit ist auch für mich ein sehr intimes und privates Thema.“, ohne weitere Details zu offenbaren. Unter dem Beitrag eingepflegte Bilder oder die mitfühlenden Kommentare ihrer Fans, lassen ebenso keine weiteren Hinweise auf eine Krankheit oder Verletzung erkennen. Alles andere wäre Mutmaßung. Auf neue, heiße Jana Bach Produktionen müsst ihr also erst einmal noch etwas warten, denn ihre Gesundheit hat selbstverständlich Vorrang. In diesem Sinne wünschen wir ihr alles Gute und beste Gesundheit!

Hier noch eine Auswahl von sechs Wallpaper. Weitere sind als Download auf ihrem Blog erhältlich.