China – das steht für den fernen Osten, eine fremde, bewundernswerte Kultur und ein Land der Kontraste. Auf der anderen Seite dafür eine rigoros geführte Diktatur und einen Staat, der die Bürger in ihre geistigen Schranken weist. Umso witziger ist es dann an zu sehen, wie ein einschlägiger Kondom-Hersteller Werbung für sein Produkt macht, und wie! Kein hüpfendes Gummi oder fingerfertige Anleitungen zum erfolgreichen Gebrauch der Lümmeltüten, sondern stimmungsvolle Liebesgesänge bzw. Stöhneinlagen nach verschiedenen Mustern. Das „Lamm“ oder der „American Style“ sind besonders gut getroffen!

Eine globale Studie von Durex aus dem Jahr 2004 ergab, dass jeder Chinese 19,3 Sex-Partner hat, gegenüber dem weltweiten Durchschnitt von 10,5 Sex-Partnern pro Kopf! Kein Wunder, dass Durex dort fleißig investiert und Kondom-Fabriken aufbaut. Der Trend zur sexuellen Befreiung und Leben nach westlichen Maßstab wird sich fortsetzen. Verhütung mit Kondomen als Alternative zu staatlichen Geburtenkontrollen und Abtreibungen. Wie könnte da der Staat die Über-Planerfüllung seiner sexuell aktiven Bewohner nicht billigen?!