dmaxEinige haben es von euch vielleicht schon der Tagespresse entnommen: DMAX streicht sein „heißes“ Nachtprogramm gespickt mit allerlei nervigen Werbe- blöcken. Laut Geschäftsführer Magnus Kastner handelt es sich um eine schon länger geplante Maßnahme des Senders, die im Februar 2010 endgültig ihr Ende finden wird. Das Ganze wurde Mitte diesen Jahres als Marketing-Test aufgezogen, um heraus zu finden, ob das verschärfte Programm eine schöne Finanzspritze abgeben könnte. Anscheinend hat es das aber gerade nicht. Andere „Männer-Sender“, wie DSF planen ebenfalls das Nachtprogramm umzugestalten.

Ich bin zwar kein Fan dieser nächtlichen Ausstrahlungen und alleine schon wegen der Werbeblöcke sollte man abschalten, aber um ehrlich zu sein, ein bisschen Kleben geblieben ist man ja schon manchmal. Es ist schon irgendwie schade, dass dieses alternative Fernsehformat abgeschafft wird. Eventuell sollte man überlegen, es etwas attraktiver zu gestalten oder mehr die Zuschauer ein zu binden. JoyRiact at Night? Warum nicht!? Euch noch heiße Träume! =)