Die gute Paris Hilton ist ja unlängst nicht nur durch ihren ausufernden Wohlstand bekannt, sondern auch gerade wegen ihres selbstgedrehten Amateur-Pornofilmchens. Jeder kennt es und manch einem hängt es bestimmt schon zu den Ohren heraus. Das 2. Tape von ihr, was ja nicht so wirklich eins gewesen ist, floppte und böse Zungen behaupten, dass es wohl nur zufällig aus einem gemieteten Lagerraum verschwunden ist. Was ist das für eine Zeit, in der fast jeder Star irgendein Sex-Tape auf den Promi-Markt bringt, um dem Sumpf des Bekanntheitsverlustes zu entgehen. Aufmerksamkeit ist ein Gut, mit dem man umzugehen wissen sollte. Wie dem auch sei:

Hier unsere 5 Gründe, warum Paris Hilton unbedingt noch ein Sextape herausbringen muss:

Nr. 5 Wir wollen sie einfach nochmal nackt sehen!

Nr. 4 Gesang ist nicht ihre Stärke!

Nr. 3 Wer einmal in Paris war, der will noch (mal) mehr.

Nr. 2 Der nächste Lover ist bestimmt nicht kamerascheu!

und

Nr. 1 Es sie sicherlich ärgert, dass laut Google Trends mehr Leute nach Pizza, als nach Paris Hilton suchen.

Wer meint, dass unbedingt ein neues Sextape erscheinen muss oder schon lange genug von Upskirt-Blitzern hat, erheb deine Stimme (oder zumindest die Finger zum Klicken) und stimm ab!

Sollte Paris Hilton ein neues Sextape herausbringen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...