Diese Frage hat sich sicher der ein oder andere auch schon gestellt. Aber geben wir es zu, die wenigsten können wohl mit ihren Reizen reizen. Wer auf jeden Fall immer für etwas Aufreiz gesorgt hat und es auch jetzt noch macht, ist die gute Britney. Ja, auch wir sind jetzt bei ihr gelandet. Zwar nicht im Bereich ihrer Unten-Ohne-Photos, sondern weil sie die Wahl zum Promi mit den heißesten Brüsten gewonnen hat. Als hätte sie nicht schon genug gewonnen. Ganze 14 Mitbewerberinnen hat sie hinter sich gelassen und landete mit 45% der 2447 Stimmen der PromiPranger-Leser auf Platz Eins. Da interessieren dann schon gar nicht die anderen Plätze. Wer ist denn bitteschön Jessica Alba’s oder Lilly Allen’s Busen?!

Und dem nicht genug. Frau Spears drehte im knappen Bikini und mit roter Rose im vollen wasserstoffblonden Haar weiter auf und stellte eine Liste von 10 Punkten vor, die mit ihrer Präsidentschaft in Kraft treten würde. Gut, dass sie sich dabei nicht allzu ernst genommen hat. Vielleicht lässt der Duft von „Circus Fantasy“ die CIA und FBI auch wirklich mächtig alt aussehen lassen, wenn dem nicht schon so ist.

Das Video dazu findet ihr hier.

So darstehen werden die folgenden angehenden Misses hoffentlich nicht, auch wenn es heute nur eine Siegerin geben kann: Die Miss Universe wird um 23 Uhr Ortszeit gekrönt und wir wissen endlich, wer die schönste Frau auf Erden, pardon, des Universums, aus 84 Teilnehmerländern ist. Für Fans heißt es also um 5 Uhr aufstehen!