Männern graut es oft davor, Frauen könnten ihn jede Woche haben: Den Valentinstag.

Damit Männer nicht um kurz vor knapp an der Tankstelle um die Ecke schnell noch ein paar Blumen und Pralinchen kaufen müssen („Oh Blumen, wie einfallsreich.. äh… danke?!“), haben wir rechtzeitig ein paar interessante Neuigkeiten für euch, damit der Tag für Beide ein unvergessliches Ereignis wird. Es muss nicht immer der Standard sein, denn auch die Liebe braucht hin und wieder etwas Abwechslung. Damit euch auch wirklich nicht langweilig wird, haben wir bei Beate Uhse ein sehr interessantes Liebesspiel rausgesucht: Das Kinky-Heart!

In dieser schicken herzförmigen Box findet ihr 100 knisternde und aufregende Spielereien rund um die Erotik zu zweit. Ihr könnt gemeinsam eure Vorlieben neu entdecken, aber auch gleichzeitig eure Grenzen neu stecken, denn nicht alles auf den kleinen Zettelchen ist unter dem Begriff „konventionell“ einzuordnen. Und das Schönste daran: Man hat auch nach dem Valentinstag noch lange etwas davon, im Gegensatz zu den Tankstellenblumen und den… Naja, das hatten wir ja bereits. Das Kinky-Heart gibt es übrigens auch in einer Gay-Version! Da hat jemand mal wirklich an Alles gedacht, Daumen hoch!

Damit unsere Singles an diesem Tag nicht losziehen, um verliebte Pärchen im Park zu vergiften (wobei, die spielen ja alle mit dem Kinky-Heart!), hat sich die Deutsche Bahn AG eine wirklich außergewöhnliche Aktion ausgedacht: Den Flirt-Express! Am 13.02.2009 startet in 15 Städten die bundesweite Kennenlernaktion in Nahverkehrszügen und S-Bahnen. Und nach der Zugfahrt darf auf der After-Flirt-Party nach Herzenslust weitergeflirtet werden. Ihr solltet euch schnell entscheiden, denn es sind nur begrenzte Plätze verfügbar und die Anmeldung muss bis spätestens 31.01.2009 erfolgt sein, dafür ist sie kostenlos.
Mehr Infos zum Flirt-Express, sowie das Anmeldeformular findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lieben und Flirten!
Euer Nightbloom Team